März 2009
M D M D F S S
« Okt   Apr »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Guantanamo – die Metapher fuer Amerika

image463065069.jpgIm Zug sitzend hatte ich heute ein nettes Gespraech mit einer Mitreisenden. Dabei kamen wir zum Thema Amerika, da Deborah als Kind 15 Monate in Kalifornien lebte.
Wir waren uns beide schnell einig, dass ein Amerikabesuch seit dem Abgang von George Doubledesaster Bush wieder denkbar ist. Auch wenn es noch dauert, bis man sich damit akklimatisiert hat, dass die Sheriffs der Welt u.a. mit Guantanamo immer noch ein Menschenlager im rechtsfreien Raum aufrecht erhalten. Und da die „Krise“ jetzt bestimmendes Thema ist, ist dieser Umstand auch wieder vom medialen Radar verschwunden.
Nichts desto trotz bleibt es abzuwarten, ob Obama seinen Ankuendigungen Taten bis in letzte Konsequenz folgen laesst.

Guantanamo ist fuer mich zur Metapher fuer Amerika geworden. Und so wie wir deutschen immer mit unserer Vergangenheit konfrontiert werden, hat die USA mit Guantanamo einen weiteren, unausloeschlichen Schandfleck auf den Pelz der Amerikaner gebrannt.

Als Heilsbringer internationalem Friedens und Waechter der Tugend Menschenrechte willkuerlich „pausieren“ ist nicht nur absurd, sondern auch eine Pervertierung menschlicher Grundfesten.


Mobile Blogging from here.